Play on - Fleetwood Mac und ich. Die Autobiografie

Play on - Fleetwood Mac und ich. Die Autobiografie

 

 

 

von: Mick Fleetwood, Anthony Bozza

Heyne, 2014

ISBN: 9783641154783

Sprache: Deutsch

400 Seiten, Download: 28586 KB

 
Format:  EPUB, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Play on - Fleetwood Mac und ich. Die Autobiografie



Exzess, Ekstase, bedingungslose Hingabe - Die Geschichte der wildesten Band der Rock- und Pop-Ära
Fleetwood Mac - das ist Rock 'n' Roll! Mick Fleetwood, Drummer und Mitbegründer der erfolgreichsten Band der Siebzigerjahre, erzählt von seinem Leben als Teil dieser ungewöhnlichen Kombo, die bis heute die größten Konzerthallen der Welt füllt. Eine Geschichte von zwischenmenschlichen Desastern, Drogenexzessen und verzweifelter Liebe - vor allem aber von der unsterblichen Leidenschaft zur Musik.
Mick Fleetwood ist gerade zwanzig Jahre alt, als er 1967 zusammen mit Peter Green und John McVie die Bluesband Fleetwood Mac gründet. Green, Schöpfer legendärer Songs wie »Black Magic Woman«, gilt als Gitarrengenie, wird aber bald Opfer eines fatalen LSD-Trips und verlässt die Band, ohne je zurückzukehren. Was nach dem Ende einer vielversprechenden Bandkarriere aussieht (1969 verkaufen Fleetwood Mac mehr Alben als die Beatles und die Rolling Stones zusammen), entpuppt sich Mitte der Siebzigerjahre als wegweisender Einschnitt: Stevie Nicks und Lindsey Buckingham stoßen zur Band und verpassen Fleetwood Mac den Sound, der die Band zur Legende machen sollte. Songs wie »Go Your Own Way« und »Don't Stop« werden zu Hymnen der Siebzigerjahre und spiegeln die Verfassung der Bandmitglieder wider, die zwischen Affären, Trennungen, Streits und rauen Mengen an Alkohol und Koks fast aufgerieben werden - und gerade daraus die Visionen für eine Musik entwickeln, die bis heute Menschen in der ganzen Welt bewegt.


Mick Fleetwood, geboren 1947 in Redruth, England, ist Drummer und Gründungsmitglied von Fleetwood Mac, einer der erfolgreichsten Rock-und Popbands aller Zeiten. Songs wie 'Go your own way' oder 'Don't stop' machten die 1967 gegründete Band zur Legende - Mick Fleetwood sitzt noch heute hinterm Schlagzeug. Heute lebt Fleetwood auf Maui, Hawaii.
Anthony Bozza ist der Autor von vier New York Times-Bestsellern, darunter Eminem, Die Biografie; Bozza war sieben Jahre lang Autor und Redakteur des Rolling Stone und porträtierte während dieser Zeit ein breites Spektrum an Künstlern vom Wu-Tang-Clan bis zu U2. Bozza lebt in New York City.

Kategorien

Service

Info/Kontakt